Drucken

Rudolf-Sophien-Stift Veranstaltungen

Veranstaltungen des Rudolf-Sophien-Stifts

 

 

Inklusion konkret

Barrierefreies Arbeiten für psychisch erkrankte Menschen

Inklusion ist ein wichtiges gesellschaftliches Thema: Zugänge zur Arbeit sollen barrierefrei gestaltet sein. Was aber bedeutet das für Menschen mit einer psychischen Behinderung?

Zu diesem Thema veranstaltete die Rudolf-Sophien-Stift gGmbH anlässlich ihres 40-jährigen Jubiläums in Stuttgart eine Podiumsdiskussion.

Die Diskussion und das Impulsreferat von Frau Dr. Irmgard Plößl, Abteilungs- und Werkstattleiterin für die berufliche Teilhabe und Rehabilitation im Rudolf-Sophien-Stift, werden in den folgenden Videos dokumentiert. Die ergänzende Präsentation von Frau Dr. Plößl zum Referat finden Sie hier.